Aufgrund der allgemeinen Corona Lage in Deutschland können sich auch bei uns kurzfristig Änderungen bezüglich Öffnungszeiten, Versand & Ladenverkauf ergeben. Bitte schauen Sie daher immer auf unseren >>Blog<< , wo wir alle wichtigen und aktuellen Infos sofort bekannt geben.
Tankgeber für Mercedes 190SL & Ponton

Artikelnummer: BE-5791

EAN: 4052118034541

Tankgeber für Mercedes Oldtimer

Kategorie: Kraftstoffanlage


109,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage **

Stück


Tankgeber für Mercedes 190SL / Ponton  W121 & W180


Wenn man den Stecker abtrennt und die Kabel direkt an den Tankgeber anschließt passt dieser Tankgeber unter anderem auch für folgende Mercedes Fahrzeuge insofern sie nicht den Tauchrohr sondern einen Schwimmer Tankgeber haben :

 

  • Mercedes W110 
  • Mercedes W111
  • Mercedes W113
  • Mercedes W114
  • Mercedes W115

 

 

Lieferumfang: 1 Tankgeber wie abgebildet.

* manche Mercedes Oldtimer ab 1965 haben den runden Tauchrohr Tankgeber. Bitte vergleichen Sie zur Sicherheit Ihren alten Tankgeber mit unseren Bildern!
Abstand zwischen Mitte Drehachse zu Mitte Schwimmer ist 15,3cm .


(Der Schwimmer Tankgeber hat unten ca. 0 Ohm und oben ca. 200 Ohm. Der Tauchrohr Tankgeber hat unten 200 Ohm und oben 0 Ohm. Daher kann man die beiden Typen nicht gegen einander ersetzen.)

Vergleichsnummer: 0005427317
 


Versandgewicht: 0,17 Kg
Artikelgewicht: 0,17 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Tankgeber und Dichtung

Alles in Ordnung

., 16.01.2018
5 von 5 Gute Passform - Tankgeber funktioniert!

Hatte lange Zeit ein Altteil verbaut, welches keine korrekte Tankanzeige erzeugte.

Da der angebotene Tankgeber qualitativ einen guten Eindruck machte, und einige konstruktive Verbesserungen
zum Originalteil enthielt, habe ich mich auf den Versuch eingelassen.

In der Tat schlug die Tankanzeige mit dem neuen Tankgeber nicht mehr voll aus. Während der Fahrt erkennt man
nun leichte Schwankungen wenn das Benzin hin und her schwappt.

Das Problem sollte somit behoben sein.

., 24.08.2021
Einträge gesamt: 2